Überführung des Baustellenmanagements in die DIG

beltermann HP kleiner

Der Rat der Stadt möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Überführung des Baustellenmanagements in die DIG (Duisburger Infrastrukturgesellschaft mbH) zu prüfen.

Begründung:

Wie sich herausgestellt hat – vgl. auch Anfrage der CDU (DS-18-1008) – ist die Kernverwaltung mit der Koordinierung der Baustellen auf Duisburger Stadtgebiet an Grenzen gestoßen, so dass bislang leider keinerlei Besserung des Zustands eingetreten ist. Von daher sollten zielführende Überlegungen angestellt werden, ob die Aufgabe des  Baustellenmanagements der neu gegründeten Duisburger Infrastrukturgesellschaft mbH übertragen werden kann.

 

Beste Grüße

gez. Stephan Wedding

Fraktionsvorsitzender