Straßenbaumaßnahme Königstraße Bauabschnitt 1

Anfrage

Mit der Drucksache 16-0745 wurde die Straßenbaumaßnahme mit dem Bauabschnitt 1 auf der Königstraße vom Stadtrat beschlossen. In einem ersten Teilabschnitt wurde der Bereich zwischen dem Kuhtor und der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Königstraße erneuert. Bereits knapp zwei Jahre später sind zahlreiche schadhafte Steine auf diesem Abschnitt zu erkennen. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL hat daher folgende Fragen an die Verwaltung:

1) Sind der Verwaltung die mangelhaften Steine bekannt?

a) Wenn ja, seit wann ist der Verwaltung diese Situation bekannt und welche Schritte wurden seitdem von der Verwaltung eingeleitet? b) Wenn nein, inwiefern gedenkt die Verwaltung vorzugehen?

2) Hat die Verwaltung schon den Kontakt mit der zuständigen Baufirma gesucht?

a) Wenn ja, wann wurde das erste Mal über das Problem mit der zuständigen Firma gesprochen? b) Welches Ergebnis brachte die Kontaktaufnahme?

3) Warum sind die dort verbauten Steine mangelhaft und wurden bisher nicht ausgetauscht?

4) Ist mit einem Ersatz der Steine zu rechnen?

a) Wenn ja, wann wird der Ersatz der Steine erfolgen?

Beste Grüße

gez. Stephan Wedding Fraktionsvorsitzender