Stärkung Schulsozialarbeit

Krebs - Querformat -Startseite

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/ DAL begrüßt die Fortsetzung der Schulsozialarbeit durch die Landesregierung, denn „Schulsozialarbeiter sind heute wichtiger Bestandteil des schulischen Alltags. Im Zusammenwirken mit den Lehrerinnen und Lehrern tragen sie zu einem gelingenden Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie zu einer Stärkung familiärer Strukturen bei“ unterstrich der Fraktionsvorsitzende Stephan Wedding.

Die längerfristige Finanzierungsicherheit ermöglicht den Schulen und Sozialarbeitern Planungssicherheit und macht damit die wichtige Arbeit in Duisburg weiter möglich. Schulsozialarbeit ist dabei besonders dort ein wichtiger Anker, wo Kinder und Jugendliche aus sozial und familiär schwierigen Umfeldern kommen und zusätzliche Hilfen benötigen. Faire und gleiche Bildungschancen sollen allen Kindern in Duisburg offen stehen.

Das Hauptaugenmerk muss jetzt auf einer weiterhin vernünftigen Umsetzung der Schulsozialarbeit durch das Schulamt in Duisburg liegen. Die Gelder müssen daher auch eins zu eins in die direkte Arbeit fließen, damit die Hilfen dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden.