Sauberkeit an BAB-Anschlussstellen verbessern

Aps - Querformat

Der Umweltausschuss möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird gebeten, Gespräche dergestalt mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW zu führen, dass die Reinigungsintervalle an Bundesautobahnabfahrten auf Duisburger Stadtgebiet verkürzt werden.

Begründung:                              

Eine effektive und effiziente Abfallbeseitigung im öffentlichen Verkehrsraum ist von hoher Bedeutung für das Erscheinungsbild von Städten und Regionen. Das Gros der Abfälle fällt im Bereich der Autobahnen an. Entlang der Hauptreiserouten nimmt das Müllaufkommen jeweils mit dem anschwellenden Ferienreise-, aber auch durch den alltäglichen Pendlerverkehr zu. Gerade die Vermüllung von Bundesautobahnabfahrten im Duisburger Stadtgebiet hat in den letzten Jahren zugenommen. Um ein gepflegteres und sauberes Image zu erreichen, ist aus unserer Sicht eine Verkürzung der Reinigungsintervalle von Straßen.NRW an den Abfahrten notwendig. Hierfür sollte sich der Oberbürgermeister bei Straßen.NRW einsetzen.

 

Beste Grüße

gez. Stephan Wedding

Fraktionsvorsitzender