GroKo verhindert Impftage

GroKo verhindert Impftage

Duisburg. Die Ratsfraktion Junges Duisburg/DAL ist entsetzt über die gestrige Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Was war ...

weiter lesen
Altstadtquartier mit Strategie entwickeln

Altstadtquartier mit Strategie entwickeln

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, eine strategische Konzeption mit Handlungsempfehlungen zur Entwicklung des Altstadtquartiers zu erstellen, ...

weiter lesen
Politischer Start ins Jahr 2019!

Politischer Start ins Jahr 2019!

Am 23. Tag des neuen Jahres traf sich die Fraktion Junges Duisurg/DAL zur ersten Sitzung.  ...

weiter lesen
GroKo verhindert Impftage

GroKo verhindert Impftage

1
Altstadtquartier mit Strategie entwickeln

Altstadtquartier mit Strategie entwickeln

2
Politischer Start ins Jahr 2019!

Politischer Start ins Jahr 2019!

3
Weitere News
RTEmagicC_91eae2e1d9
Presse

Stadt Land Bund: Junges Duisburg/DAL beim Kommunal Kongress

Berlin. „Stadt Land Bund – Finanzbasis stärken, Spielräume schaffen“ unter dieser Headline stand der Kommunal Kongress der Bertelsmann Stiftung in Berlin. Er fand am Montag und Dienstag in der Hauptstadt statt. Mit von der Partie waren Fraktionsvorsitzender Stephan Krebs und Fraktionsgeschäftsführer Dirk Sodenkamp. Den Themenschwerpunkt des Kongresses gab bereits die Überschrift vor: Kommunale Finanzen. Hierzu fanden unterschiedliche Diskussionsrunden und insgesamt zehn Fachforen statt. „Es war wichtig dabei zu sein, um neue Trends und Entwicklungen zu erkennen und letztlich für uns in Duisburg nutzbar zu machen“, kommentierte Stephan Krebs seine Teilnahme. Informationen zum Thema kommunale Finanzen bietet der Film, der auch beim Kommunal Kongress präsentiert wurde:
https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/mediathek/medien/mid/kommunalkongress-2015-einfuehrung-kurzfassung/

Stephan Krebs
Presse

Krebs: „Die Zahlen bestätigen uns“ Trotz hoher Gewerbesteuer minus 37,4 Mio.

Duisburg. Bereits in seiner Haushaltsrede im November hatte Stephan Krebs, der Vorsitzende der Ratsfraktion Junges Duisburg/DAL, betont, dass das Drehen an der Steuerschraube nicht zwangsläufig zu Mehreinnahmen führe. Junges Duisburg und DAL fühlen sich nun durch aktuellen Zahlen aus dem Rathaus zu den tatsächlichen Steuererträgen in 2014 bestätigt.

Bei der Gewerbesteuer weichen die Ist-Zahlen deutlich von dem geplanten Haushaltsansatz ab. weiterlesen

Stephan Krebs
Presse

Öffentliches WLAN soll Innenstadt stärken. Krebs: „Wohlfühlfaktor stärken“

Duisburg. Das Internet hat die Welt in den letzten 15 Jahren revolutioniert. Immer mehr mobile Endgeräte ermöglichen es, von überall Mails abzurufen, Bestellungen abzusetzen oder neueste Informationen zu erhalten. Gerade für jüngere Menschen ist das Internet eine Selbstverständlichkeit. weiterlesen

Besuch WBD Salzlager 2
Presse

WBD ist erster Halt der „Näher dran“-Tour – Krebs: „Winterdienst echter Standortfaktor für Duisburg“

Duisburg. Derzeit rieseln immer wieder Flocken vom Himmel und morgens und abends ist immer mit überfrorener Nässe zu rechnen. Kurz: Der Winter läuft derzeit zur Hochform auf. Für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer eine Zeit hoher Aufmerksamkeit. Eine zentrale Rolle bei der Sicherheit auf den Duisburger Straßen spielt der Winterdienst der WBD. Wettertechnisch passender hätte der Besuch der Ratsfraktion Junges Duisburg/DAL bei den WBD nicht sein können. Die Lokalpolitiker waren am vergangenen Freitag beim Winterdienst vor Ort. weiterlesen

Aktuelles
Presse

Nächste Bürgersprechstunde am Dienstag, 10. Februar

Duisburg. Die nächste Bürgersprechstunde der Fraktion Junges Duisburg/DAL findet am Dienstag, 10. Februar 2015 von 14-16:30 Uhr in der Geschäftsstelle Kuhlenwall 12 in der Duisburger Innenstadt statt. Dort werden Ratsherr Oliver Beltermann, die Ausschussmitglieder Sükran Asik und Gülsüm Gün und Fraktionsgeschäftsführer Dirk Sodenkamp zur Verfügung stehen.