Stadtkultur mit der Straßenbahn entdecken

Stadtkultur mit der Straßenbahn entdecken

Duisburg. „Die 901 soll auch im wirklichen Leben der Duisburgerinnen und Duisburger und nicht nur ...

weiter lesen
Sauberkeit an Autobahnabfahrten verbessern

Sauberkeit an Autobahnabfahrten verbessern

Duisburg. Der Frühling hat in den letzten Tagen schon mit Temperaturen von deutlich über 10° ...

weiter lesen
BREXIT nutzen – Britische Firmen soll es nach Duisburg ziehen

BREXIT nutzen - Britische Firmen soll es nach Duisburg ziehen

Duisburg. Dutzende Firmen aus Großbritannien sind wegen des bevorstehenden Brexits bereits in Länder der EU ...

weiter lesen
Stadtkultur mit der Straßenbahn entdecken

Stadtkultur mit der Straßenbahn entdecken

1
Sauberkeit an Autobahnabfahrten verbessern

Sauberkeit an Autobahnabfahrten verbessern

2
BREXIT nutzen – Britische Firmen soll es nach Duisburg ziehen

BREXIT nutzen - Britische Firmen soll es

3
Weitere News
Krebs - Querformat -Startseite
Presse

Schnellbuslinie soll Baerl mit der City verbinden

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL fordert die Einrichtung einer Schnellbuslinie aus dem linksrheinischen Nordwesten Duisburgs in die City. Konkret: Die SB-Linie soll von Baerl über Homberg und Ruhrort bis zum Hauptbahnhof fahren. Vorteil: Die Fahrt soll ohne Umstiege und nur wenigen Haltestellen schnell zum Hauptverkehrsknotenpunkt in Duisburg führen. Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Anbindung und Erreichbarkeit der weiterlesen

dal_2116-bearbeitet
Presse

GroKo verhindert Impftage

Duisburg. Die Ratsfraktion Junges Duisburg/DAL ist entsetzt über die gestrige Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Was war passiert? Junges Duisburg/DAL hatte in einem Antrag gefordert, „Duisburger Impftage“ einzuführen. Hintergrund: Geringe Impfquoten in Duisburg bei Kindern sollen verbessert werden, um dadurch die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen. Konkret sollte in Duisburger Kitas und in den vierten Klassen der Duisburger Grundschulen ein Impftag durchgeführt werden, bei dem das weiterlesen

IMG_0566_erste fraktionssitzung.2019
Presse

Politischer Start ins Jahr 2019!

Am 23. Tag des neuen Jahres traf sich die Fraktion Junges Duisurg/DAL zur ersten Sitzung.  Die Fraktionsmitglieder hatten viel Kraft, Energie und frische Ideen über die Feiertage gesammelt.  In der ersten Gesamtfraktionssitzung waren sich die Fraktionsmitglieder einig: viel Arbeit steht an, damit Duisburg besser wird. Die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2019 wurden gestern gestellt, um in den kommenden Monaten für ein besseres weiterlesen

Krebs - Querformat -Startseite
Presse

Beitragsfreies Kita-Jahr findet Zustimmung

Duisburg. Ab 2020 soll ein zweites beitragsfreies Kindergartenjahr eingeführt werden. Dies kündigte die NRW-Regierung in der letzten Woche an. „Die Entlastung der Familien ist zu begrüßen“, freut sich Fraktionsvorsitzender Stephan Wedding über den familienpolitischen Entlastungskurs auf Landesebene. Leider sei auf kommunaler Ebene bisher keine Entlastung der Familien wahrzunehmen.

Im November hatte die Fraktion Junges Duisburg/DAL bereits im Zuge der Haushaltsberatungen ein zweites beitragsfreies Jahr weiterlesen

Krebs - Querformat -Startseite
Presse

CiBo-System macht ÖPNV attraktiver

Duisburg. Der VRR und mit ihm die DVG steigen spätestens ab dem Jahr 2020 in ein völlig neues Bezahlsystem ein. Das CiBo-System (Check-in/Be-out) soll für eine deutliche Vereinfachung und bessere Nachvollziehbarkeit bei den Ticketpreisen führen. Konkret: Mit dem neuen CiBo-System benötigen Kunden keinerlei Tarif- oder Ticketkenntnisse mehr, sondern können Bus und Bahn spontan nutzen, ohne sich auf eine bestimmte Verbindung festlegen zu müssen. Das System erfasst – über die mitgeführte Smartphone-App – die Fahrten und Fahrtenketten und berechnet automatisiert den Fahrpreis. Das neue Ticketing-System soll in Nordrhein- weiterlesen