Anträge

Antrag
Anträge

Fahrradparkplätze für die Duisburger Innenstadt

Der Rat der Stadt möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt,

  1. an geeigneten Standorten in der Innenstadt abschließbare Fahrradgaragen aufzustellen. Eine Benutzung soll gegen Entgelt möglich sein. Die Anzahl ist von den vorhandenen Stellplätzen und den Kosten abhängig. Die Verwaltung prüft diverse Standorte.
  2. gesicherte Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in der Innenstadt zu errichten, die kameraüberwacht sind. Die Verwaltung prüft diverse Standorte.
  3. eine Fahrradwache einzurichten, wo Fahrräder gegen Entgelt beaufsichtigt werden. Die Verwaltung prüft einen zentral gelegenen Standort.

weiterlesen

Grün - Querformat
Anträge

Bürgerbeteiligung ausbauen und Bürgerbudgets einführen

Der Rat der Stadt möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird gebeten, die Einführung eines Bürgerbudgets von 100.000 Euro je Bezirk zu prüfen und die Ergebnisse dieser Prüfung dem Rat noch vor den Haushaltsplanberatungen im Herbst 2019 zu präsentieren.

Begründung:

Im Wahlprogramm nahezu jeder Partei findet sich Bürgernähe und ein mehr an Bürgerbeteiligung. Zumindest im Duisburger Polit-Alltag ist davon bisher wenig zu spüren. Die Einführung eines weiterlesen

Becker - Querformat
Anträge

Kulturlinie 901

Der Kulturausschuss möge beschließen:

Die Stadt Duisburg baut die Straßenbahnlinie 901 zu einer echten Kulturlinie aus und schafft ein verständliches Leitsystem von den Haltestellen zu den Orten von Kunst und Kultur. Vorbild ist die Linie 107 in Essen.

Begründung:

Bereits heute wird die Linie 901 auf der städtischen Homepage als Kulturlinie beworben. Unsere Fraktion möchte das Angebot ausbauen, verstetigen und für eine tägliche Nutzbarkeit weiterlesen

Leese, Simon
Anträge

Kostenlose Trinkwasserbrunnen

Der Rat der Stadt möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, an geeigneten Stellen auf dem Duisburger Stadtgebiet in Kooperation mit den Stadtwerken Duisburg kostenlose Trinkwasserbrunnen einzurichten.

Begründung:

 

Ein frischer Schluck kühles Trinkwasser ist erfrischend und gesund. Auch wer in Duisburg unterwegs ist, sollte auf diese Erfrischung weiterlesen

Beltermann - Querformat
Anträge

BREXIT nutzen! – Aktiv um britische Unternehmen werben

Der Rat der Stadt Duisburg möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, sich für die Ansiedlung von Unternehmen aus dem Vereinten Königreich in Duisburg einzusetzen, aktive Werbemaßnahmen für den Standort Duisburg zu starten und im Verbund mit anderen Organisationen (u.a. IHK, BDI, BDA) Strategien zu entwickeln, um Unternehmen, die aufgrund des BREXITs ihren bisherigen Unternehmenssitz verlagern oder weiterlesen