Anfrage: Sachstandsbericht ehemalige GGS Koopmannstraße

Anfrage

Im IMD-Wirtschaftsplan 2019 wird der Umbau der ehemaligen GGS Koopmannstraße zu einer Feuerwehrrettungsschule mit einem Investitionsvolumen von 5,5 Millionen Euro veranschlagt. Der ehemalige Geschäftsführer des IMD Herr Rohde sicherte der Politik zu, zeitnah über die Weiternutzung der ehemaligen GGS Koopmannstraße zu berichten. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL bittet die Verwaltung daher um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Warum wurde die Politik (Bezirksvertretung) bisher nicht über die Weiternutzung informiert?
  2. In welchem Rahmen wird die Politik über den weiteren Ablauf der Investitionen informiert?
  3. Welche baulichen Maßnahmen werden in welcher zeitlichen Abfolge an der Immobilie vorgenommen?
  4. Wann wird die Baumaßnahme beginnen?
  5. Wann ist mit der Fertigstellung der Feuerwehrrettungsschule zu rechnen?
  6. Wie verteilen sich die einzelnen Investitionen in den jeweiligen Jahren?

Beste Grüße

gez. Stephan Wedding

Fraktionsvorsitzender