Beltermann: Bürger entlasten und Infrastruktur verbessern

Beltermann: Bürger entlasten und Infrastruktur verbessern

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL unterstützt die Volksinitiative zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge des Bundes der ...

weiter lesen
Junges Duisburg/DAL: Impftage einführen

Junges Duisburg/DAL: Impftage einführen

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL fordert die Einführung von Impftagen an Duisburger Schulen und Kindertageseinrichtungen. ...

weiter lesen
Kostenlos ins Museum muss kommen

Kostenlos ins Museum muss kommen

Duisburg. Ein erster Erfolg auf dem Weg zu kostenlosem Eintritt in städtische Museen ist nah. ...

weiter lesen
Beltermann: Bürger entlasten und Infrastruktur verbessern

Beltermann: Bürger entlasten und Infrastruktur verbessern

1
Junges Duisburg/DAL: Impftage einführen

Junges Duisburg/DAL: Impftage einführen

2
Kostenlos ins Museum muss kommen

Kostenlos ins Museum muss kommen

3
Weitere News
beltermann HP kleiner
Presse

Beltermann: Bürger entlasten und Infrastruktur verbessern

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL unterstützt die Volksinitiative zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge des Bundes der Steuerzahler NordrheinWestfalen e.V. „Die Abschaffung der Straßenbaubeiträge ist ein gerechtes und notwendiges Ziel zur Entlastung der Bürger“, unterstreicht Ratsherr Oliver Beltermann weiterlesen

Stephan Krebs
Presse

Junges Duisburg/DAL: Impftage einführen

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL fordert die Einführung von Impftagen an Duisburger Schulen und Kindertageseinrichtungen. Die Duisburger Impftage sollen fester Bestandteil im Schul- und Kindergartenjahr werden. weiterlesen

Stephan Krebs
Presse

Kostenlos ins Museum muss kommen

Duisburg. Ein erster Erfolg auf dem Weg zu kostenlosem Eintritt in städtische Museen ist nah. Die Idee „Kostenlos ins Museum“ hatte die Fraktion Junges Duisburg/DAL im Mai 2016 beantragt und fühlt sich durch das Vorgehen der Stadtverwaltung bestätigt. Diese schlägt nun vor, an Donnerstagen nach dem Motto „Pay what you want“ zu verfahren. Konkret: Besucherinnen und Besucher sollen weiterlesen

IMG_1138
Presse

Verbesserung der Integrationsarbeit

Duisburg. Der Integrationsrat vertritt 100.000 Bürger mit Migrationshintergrund. Die Arbeit ist für das gute Zusammenleben wichtig und Bestandteil einer funktionierenden Stadtgesellschaft. Wichtige Gründe für die Fraktion Junges Duisburg/DAL, einen Antrag zu stellen, um die Finanzen des Integrationsrates um 10.000 Euro zu steigern.

Mit dem Geld soll die Öffentlichkeitsarbeit gestärkt, der Besuch von Workshops ermöglicht und ein finanzielles Grundgerüst geschaffen werden. „Die Arbeit des Integrationsrates ist für Duisburg weiterlesen

Beltermann - Querformat
Presse

Poller werden zur Peinlichkeit Beltermann: „Desaster-Planung“

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL kritisiert massiv die erneute Verzögerung bei der Poller-Installation in der Innenstadt. Ein Sachstandsbericht der Verwaltung soll in der nächsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses eingefordert werden.

Rückblick: Im September 2017 wurden die Ratsmitglieder gedrängt, einen Dringlichkeitsbeschluss zu genehmigen. Damalige Aussage von Oberbürgermeister Link: die ersten Zufahrten sollten vor dem weiterlesen