Sternsinger zu Besuch

img_0130-bearbeitet-e1484132640599-300x227-1484132718

Mit Krone, Umhang und einem Lied auf den Lippen: Caspar, Melchior und Balthasar zogen durch Duisburg. Auf ihrem Weg durch die Stadt trafen sie im Fraktionsbüro am Kuhlenwall ein. Über der Tür brachten die Sternsinger ihren Segen„C+M+B“ mit einem Aufkleber an: „Christus Mansionem Benedicat“ lautet die Botschaft hinter dem Haussegen, „Christus segne dieses Haus“ im Lateinischen. Das Motto der diesjährigen Aktion lautet  „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“ und weist auf den Zielort der Spenden Kenia hin. Mit dem Segen der Sternsinger gestärkt, startet die Fraktion JuDu/DAL mit vollem Elan und Ideen für Duisburg in das neue Jahr.