Personalstrukturbericht 2014 und 2015

Anfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Jahren 2009 bis 2013 legte die Verwaltung unter der Überschrift „Personalstrukturbericht“ eine Vorlage mit vielen aufschlussreichen Informationen vor. Leider ist dies für die nachfolgenden Jahre nicht mehr geschehen, daher bitten wir die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

1) Warum ist seit dem Personalstrukturbericht 2013 kein weiterer Bericht für die Folgejahre erschienen?

2) Wie hat sich in den Folgejahren 2014 und 2015 die Beschäftigungsstruktur der Stadt Duisburg entwickelt?

3) Welche Tendenz ist bei der Beschäftigungsquote der Teilzeitbeschäftigten in der Stadtverwaltung zu erkennen?

4) Wie hat sich die Altersstruktur des Personalbestandes seit dem Jahr 2013 entwickelt?

5) Gibt es eine neue Tendenz im Sektor Altersstruktur gegenüber den Ergebnissen aus den Jahren 2009 – 2013?
5a) Wenn ja, welche Maßnahmen wurden ergriffen um die Altersstruktur zu verändern?
5b) Wenn nein, sind Maßnahmen oder Überlegungen in der Entwicklung, mit denen die Entwicklung aus den Jahren 2009 – 2013 gestoppt werden kann?

6) Wurde die Quote krankheitsbedingter Ausfallzeiten in den Jahren 2014 und 2015 gesenkt?
6a) Wenn ja, welche Maßnahmen wurden zur Senkung der Quote eingesetzt?
6b) Wenn nein, welche Maßnahmen zur Senkung der Quote sind in Vorbereitung bzw. Durchführung?

7) Wie hoch ist der durchschnittliche krankheitsbedingte Ausfall in Werktagen?
7a) Welchen Charakter haben die krankheitsbedingten Ausfallzeiten? Kurzfristig oder langfristig?
7b) Ab wann verlangt der Dienstherr die Beibringung einer AU-Bescheinigung?

Beste Grüße,
gez. Stephan Krebs
Fraktionsvorsitzender

05.04.2016