Sternsinger zu Besuch

Sternsinger zu Besuch

Mit Krone, Umhang und einem Lied auf den Lippen: Caspar, Melchior und Balthasar zogen durch ...

weiter lesen
Kinder gestalten Weihnachtskarte von Junges Duisburg/DAL Wedding: „Eure Kreativität ist beeindruckend“

Kinder gestalten Weihnachtskarte von Junges Duisburg/DAL Wedding: „Eure Kreativität ist beeindruckend“

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL verschickt in diesem Jahr zum dritten Mal Weihnachtskarten, die von ...

weiter lesen
JuDu/DAL Bürgersprechstunde am Kuhlenwall

JuDu/DAL Bürgersprechstunde am Kuhlenwall

Duisburg. Zur nächsten Bürgersprechstunde lädt die Fraktion Junges Duisburg/DAL ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind ...

weiter lesen
Sternsinger zu Besuch

Sternsinger zu Besuch

1
Kinder gestalten Weihnachtskarte von Junges Duisburg/DAL Wedding: „Eure Kreativität ist beeindruckend“

Kinder gestalten Weihnachtskarte von Junges Duisburg/DAL Wedding: „Eure

2
JuDu/DAL Bürgersprechstunde am Kuhlenwall

JuDu/DAL Bürgersprechstunde am Kuhlenwall

3
Weitere News
img_0130-bearbeitet-e1484132640599-300x227-1484132718
Presse

Sternsinger zu Besuch

Mit Krone, Umhang und einem Lied auf den Lippen: Caspar, Melchior und Balthasar zogen durch Duisburg. Auf ihrem Weg durch die Stadt trafen sie im Fraktionsbüro am Kuhlenwall ein. Über der Tür brachten die Sternsinger ihren Segen„C+M+B“ mit einem Aufkleber an: „Christus Mansionem Benedicat“ lautet die Botschaft hinter dem Haussegen, „Christus segne dieses Haus“ im Lateinischen. Das Motto der diesjährigen Aktion lautet  „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“ und weist auf den Zielort der Spenden Kenia hin. Mit dem Segen der Sternsinger gestärkt, startet die Fraktion JuDu/DAL mit vollem Elan und Ideen für Duisburg in das neue Jahr.

img_0126-bearbeitet1-300x200-1482407948
Presse

Kinder gestalten Weihnachtskarte von Junges Duisburg/DAL Wedding: „Eure Kreativität ist beeindruckend“

Duisburg. Die Fraktion Junges Duisburg/DAL verschickt in diesem Jahr zum dritten Mal Weihnachtskarten, die von Duisburger Kindern gestaltet wurden. Die Bildmotive wurden von Schülerinnen und Schülern der Klassen 2c und 3d der Gemeinschaftsgrundschule Böhmer Straße in Buchholz gemalt. Die Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren sollten ganz frei und ohne Vorgaben unter der Fragestellung „Wie schaut Weihnachten für Dich aus?“ ein Bild malen.

Die Kinder hatten viel Spaß an der Sache und haben den Auftrag gerne übernommen. weiterlesen

Grün - Querformat
Presse

JuDu/DAL Bürgersprechstunde am Kuhlenwall

Duisburg. Zur nächsten Bürgersprechstunde lädt die Fraktion Junges Duisburg/DAL ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Dabei sind ausdrücklich Kritik, Fragen, Anregungen und Hinweise erwünscht. Die Sprechstunde findet am Dienstag, 06. Dezember 2016 von 14:30 – 16:00 Uhr im Bürgerbüro der Fraktion am Kuhlenwall 12 in der Duisburger Innenstadt statt. Dann steht Ratsherr Rainer Grün wieder für Gespräche zur Verfügung. Gerne auch telefonisch unter 0203-9359 8778.

baerler-kindertag-e1479918329346-300x200-1479918911
Presse

Aktionstag Kinderrechte: Baerler Grundschule aktiv

Der „Aktionstag Kinderrechte“ wurde am Freitag, 18. November in der Städtischen evangelischen Grundschule Waldstraße unter dem Motto „Ich hab immer Rechte!“ begangen. Junges Duisburg/DAL-Fraktionsvorsitzender Stephan Wedding überzeugte sich in Baerl vom Engagement der Schule. Gemeinsam mit der Kindernothilfe Duisburg wird konkret geholfen: Für den 8-jährigen Alfonso im mittelamerikanischen Guatemala wurde die Patenschaft übernommen. Hierdurch soll Alfonso Zugang zu Bildung, ärztlicher Versorgung, dem Recht auf Gleichheit sowie Sport und Freizeit erhalten.

Stephan Krebs
Presse

JuDu/DAL legt Konzeption „Duisburg besser machen.“ vor – Gewerbesteuer runter. Sportvereine stärken

Duisburg. Der Haushalt 2017 steht am Donnerstag im Rat zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung. Die Verteilung des Finanzbudgets einer Stadt ist eine der wichtigsten Aufgaben für die Kommunalpolitik. Grund genug für die Fraktion Junges Duisburg/DAL, den städtischen Haushalt genau unter die Lupe zu nehmen. Ergebnis: „Der Haushalt ist ambitions- und ideenlos“, kritisiert Fraktionsvorsitzender Stephan Wedding. Er und seine Fraktionskollegen vermissen den mutigen Gestaltungswillen, um die sichtbaren Probleme Duisburgs entschlossen anzupacken.

Junges Duisburg/DAL belässt es aber nicht bei dieser Kritik. „Das wäre uns zu einfach und ist unredlich“, betont Stephan Wedding. weiterlesen